NFL Caps – Diese Farben sind 2017 besonders gefragt

In jedem Jahr gibt es eine neue Trendfarbe und genauso ist es auch in 2017. Die 10 wichtigsten Farben des Jahres spiegeln sich nicht nur im Bereich von Klamotten, sondern auch in Accessoires wie Ketten und NFL Caps wider. Gerade, wenn es recht auffällige Farben sind, wie zum Beispiel das bekannte Senfgelb, das in diesem Jahr so trendy ist, sollte man im Bereich von Accessoires darauf zurückgreifen. Nicht jedem steht diese Farbe aber als Accessoire kann es fast jeder tragen.

Auf den Laufstegen der Fashion Weeks zeigen die Designer in jedem Jahr tolle Trends auf. In diesem Jahr geht es vor allem um Vitalität, Entspannung und Natürlichkeit. Neben Senfgelb ist es vor allem Greenery, was in diesem Jahr auf keinen Fall vergessen werden sollte. Grün steht für Vitalität, Energie und die Wiedergeburt. Der Grünton verpasst von Auto bis Kaffeemaschine einen umweltbewussten Einfluss und jede Marke kann sich mit dieser Farbe gut sehen lassen. Wer glaubt, dass man Farbtrends nicht braucht und das alles eigentlich super banal ist, der liegt total falsch. Im Film „Der Teufel trägt Prada“ kommt besonders gut zum Vorschein, wie wichtig Farben für die Fashionwelt sind. Die Chefredakteurin erklärt hier besonders gut, worauf es ankommt. Ein Farbtrend ist keine Sache, die man mal eben als irrelevant erachten und abtun sollte. Neben Grün und Gelb sind es 2017 auch die Feuerfarben, die im Fokus stehen. Man darf es ruhig auch ein bisschen bunt treiben. Knallige Feuerfarben wie Sonnengelb, Orange und Rot gehören auf jeden Fall dazu und bei diesen Farben empfiehlt es sich besonders, gut zu kombinieren. Deshalb muss man auch wissen, welche Farbe zu was passt. Wer sich damit gar nicht identifizieren kann, der sollte Farbkarten als Hilfe nehmen. Wenn es darum geht, sein Eigenheim den Trendfarben anzupassen, so sollte man nicht gleich alle Wände in einer solch kräftigen Farbe streichen, sondern eventuell mit weiß oder Naturfarben kombinieren. Dann wirkt das Ganze nicht zu krass und man fühlt sich automatisch viel wohler. Es geht wie auch beim Styling darum Akzente zu setzen und nicht zu übertreiben. Wer sich für Caps interessiert, die in diesem Jahr zum Beispiel total im Trend liegen, dann sollte man sich zuerst überlegen, welche Farben am meisten im Kleiderschrank vertreten sind und dann eine Cap in der passenden Farbe auswählen. Caps kann man nämlich nicht nur in schwarz besonders gut tragen, sondern auch in allen möglichen anderen Variationen. So sind es derzeit vor allem die bunten Caps, die gefragt sind und gerade für den Sommer super passen.

Auch interessant...

Urlaub geplant? - Mallorca Fincavermietung

Abnehmen am Bauch - Tipps & Tricks