Urlaub geplant? - Mallorca Fincavermietung

Wer einen Kurzurlaub plant, der braucht vor allem eines nicht: Eine lange Flugzeit. Da kommt Mallorca bei den meisten Leuten immer ganz gut an, weil man unglaublich schnell dort ist und man sich fühlt, als wäre man im Paradies – zumindest an den meisten Orten dieser wunderschönen Insel.

Wenn die Wahl auf Mallorca fällt, dann muss man lediglich 2-3 Stunden Reisezeit einplanen und schon kann man die Sonne genießen. Ganz egal wann – ob Jahresbeginn oder November – hier kann man immer unglaublich viel Freude haben. Abseits von El Arenal gibt es wunderschöne Buchten, Yachthäfen und mediterranes Klima. Typisch für Mallorca sind auch die vielen schönen Häuser, weshalb man auch mal nach Fincas schauen sollte. Wenn man nach „Mallorca Fincavermietung“ googled, wird man schnell merken, dass man hier eine so große Auswahl hat, dass man sich etwas Passendes finden wird.

Wenn man dann erst mal am Inselflughafen angekommen ist, ist man noch rund 8 Kilometer von Palma entfernt. Von hier pilgern auch alle Party Urlauber in Richtung Ballermann und El Arenal. An diesem Ort wird man nicht wirklich Erholung bekommen aber umso besser, dass Mallorca weitaus mehr zu bieten hat. Wanderer zieht es besonders gerne nach Tramuntana und jede Menge Kultur bekommt man ebenfalls. Mallorca eignet sich super für Kurztrips, weil man sich binnen weniger Tage viele Sehenswürdigkeiten anschauen kann. Im historischen Zentrum werden verschiedene Epochen präsentiert. Hier findet man arabische Einflüsse sowie Gotik und spanischen Jugendstil. Bereits von Weitem sieht man die Kathedrale La Seu, die wirklich wunderschön ist und zu den berühmtesten Bauwerken der Insel zählt. Daneben sieht man den Königspalast, wo Teile der königlichen Gemächer angeschaut werden können. Wenn man mal durch die Altstadt bummelt, werden einem direkt die Hausfassaden auffallen, die alle sehr aufwendig dekoriert wurden und das alles im Jugendstil. Etwa 32 Kilometer von der Innenstadt entfernt liegt ein kleiner Hafenort mit dem Namen Port d’Andratx. Von Palma kann man direkt mit dem Bus hinfahren. Hier sieht man viele urige Cafés, Yachten, Fischrestaurants und andere tolle Sehenswürdigkeiten. Dies ist also auch ein ideales Ausflugsziel, wenn man ein paar Tage auf der Insel verbringt. Zudem gibt es unglaublich viele einsame Buchten und Strände, an denen man romantische Stunden zu zweit verbringen kann. Dadurch, dass das Wasser meistens sehr flach abfällt, kann man auch sehr gut mit Kindern nach Mallorca reisen.

Auch interessant...

Abnehmen am Bauch - Tipps & Tricks

NFL Caps – Diese Farben sind 2017 besonders gefragt